2019 wurde uns das TourCert-Siegel verliehen, welches Reiseveranstalter:innen bescheinigt, einen Beitrag zur nachhaltigen Entwicklung zu leisten, indem wir über die gesetzlichen Vorgaben hinaus soziale und ökologische Verantwortung übernehmen.

Ein unabhängiger Zertifizierungsrat prüft hierfür die Erfüllung bestimmter Kriterien. Dabei geht es um alle umweltrelevanten Aspekte wie Rücksichtnahme auf lokale Ressourcen (Wasserverbrauch, Müllentsorgung, Energieverbrauch), Natur- und Artenschutz und die gesamte CO2-Bilanz einer Reise.

https://www.facebook.com/TourCert/

Da wir bei den Weinbergrundfahrten zu 100% regional sind, unterstützen  wir zahlreiche örtliche Betriebe. Die Besucher:innen gehen beispielsweise häufig nach oder vor einer Gelben Wagen Fahrt in einer unserer Gaststätten in Markelsheim essen, übernachten in einem unserer örtlichen Gästehäuser, trinken und kaufen unseren Markelsheimer Wein und essen beim Vesper während der Fahrt Würstchen und Griebenschmalz vom örtlichen Metzger sowie Brot vom Mehl der örtlichen Mühle, nutzen den örtlichen Minigolfplatz usw.
Zudem erfahren die Gäste von uns sehr viel über die Arbeit als Landwirt:in und Weingärtner:in. Ein wichtiges Ziel ist uns, bei den Besucher:innen ein Verständnis und eine Wertschätzung gegenüber dieser Berufe zu wecken. Dafür arbeiten wir Tag für Tag mit Herzblut und Leidenschaft.
Wir hoffen unser Beispiel motiviert oder inspiriert andere Landwirt:innen und Weingärtner:innen, sodass wir uns gemeinsam für ein besseres Bild sowie eine höhere Wertschätzung dieser Berufe stark machen!
Unsere Erfahrungen haben gezeigt, dass das Interesse, für unsere Arbeit und unsere Produkte da ist und dass man die Landwirtschaft touristisch vermarkten und präsentieren kann. Wir müssen den Gästen einfach unsere tägliche Arbeit und unsere Überzeugung dahinter zeigen.